Filter Toni | Brasilien

Für alle, die nach einem milden Filterkaffee suchen. Feine Süße, Noten von Nuss, kaum Säure und ein leichter Körper.

2 Bewertungen
Auswahl zurücksetzen

Das könnte Dir auch gefallen

Story
Als milden Filterkaffee haben wir aktuell einen Kaffee aus Brasilien am Start. Uns überzeugt der Kaffee mit sehr schokoladigen Noten, viel Süße und wenig Säure.

Herkunft & Geschmack

Die in den 1960ern gegründete Farm „Fazenda IP“ befindet sich im Bundesstaat Minas Gerais und damit in einem der profiliertesten Kaffee-Bundesstaaten Brasiliens. Noch immer in Familienbesitz, legt Farmer Luiz Paulo Dias Pereira nicht nur großen Wert auf qualitativ hochwertige Kaffees, sondern auch auf eine faire Bezahlung seiner Mitarbeiter. Mit Boni beteiligt er diese abhängig von den hohen Scores, die die Bohnen bei Cuppings erzielen. Zudem fördert er innovative Arbeits- und Aufbereitungsmethoden in allen Bereichen, indem er regelmäßige Schulungen für seine Mitarbeiter anbietet, um so auch deren Interesse und Kompetenz in den jeweiligen Arbeitsbereichen zu fördern und fordern.

Geschmacklich punktet der Kaffee mit sehr viel Süße und wenig Säure und erinnert uns vor allem an Milchschokolade und Mandeln. Wer genau hinschmeckt, erkennt vielleicht sogar einen Hauch getrocknete Aprikose 😉
Insgesamt ist der Kaffee so sehr harmonisch und eignet sich für alle Filterkaffee Zubereitungsarten.

Wertschöpfungskette

Fazenda IP, Brasilien –> Interamerican Coffee, Hamburg, Deutschland –> Filterfreunde –> in Deine Tasse

Wir rösten den Kaffee bei Hoppenworth & Ploch in Frankfurt, von wo er frisch geröstet zu Dir nach hause versendet wird.

Gewicht n. v.
Röstung

helle Röstung

Anbauhöhe

1200 masl

Aufbereitung

trocken (Natural)

Herkunft

Cerrado Mineiro, Minas Gerais, Brasilien

Varietät

Red Catuai

Ernte

05. – 09.2020

2 reviews for Filter Toni | Brasilien

  1. mule

    Perfekter Kaffee am Morgen , super lecker

  2. Klara

    Sehr begeistert von diesem Kaffee.. super lecker und tolle Bohnen

Ein Bewertung schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.